Leben im Jahreskreis - Einzig die Natur heilt

Alle heilsamen Traditionen basieren auf klar vorgezeichneten und von gereiften Erwachsenen an
die Jugend weitergegebenen Lebenskonzepten.

 

Der Kreis der Jahreszeiten ist ein von der Natur vorgegebener Entwicklungsweg von der Geburt über die Form des gereiften, erwachsenen Menschen bis zum Hineingehen in eine andere Dimension.

 

Die Erfahrung der Jahreszeiten und die mythologischen Geschichten, die diese Naturerfahrungen in einen kulturellen Rahmen eingebettet und dem Leben des Einzelnen Sinn und Richtung gegeben haben, fehlen heute über weite Strecken.

 

                    „Die größte Lüge in unserer modernen Zeit besteht darin, 
                                       dass man uns glauben gelehrt hat, 
                                     dass wir getrennt von der Natur sind“
                                   (Steven Foster, School of Lost Borders)

 

Dieser Gang durch das Jahr, durch die Stadien einer gelungenen Entwicklung, aufbauend auf den Geschichten und Erfahrungen unserer Vorfahren wird uns helfen, Sinn und Struktur in unser Leben zu bringen und unsere Aufgaben zu erkennen.

 

• Was ist die Qualität der einzelnen Jahreszeiten?

• Welchem Teil des Jahreskreises gebe ich zu viel Raum – welchem zu wenig?

• Was sind die Ursachen und welche Folgen ergeben sich daraus?

• Warum ist es heute so unendlich schwer, erwachsene Menschen zu finden?

 

Das Seminar findet in freier Natur statt.

zurück ...

  

Infos

Leitung: 

Joseph Badegruber

 

Termine : 

10.05. - 12.05.2019

Fr 18:00 - So 17:00 Uhr

Wir wandern vom Moldaustausee zum Breitenstein.

  

Ort:

Bildungshaus Breitenstein

 

Hinweis:

Das Seminar findet in freier Natur statt.
 

Kosten: 

€ 150,00 zusätzlich Selbstversorgung

 

Folder...

 

Kursanmeldung:

zum Formular ...